Linsensalat mit Pak Choi und Ziegenkäse

Linsensalat in roter Schale
Linsensalat mit Pak Choi

Zutaten

150 g Belugalinsen (oder eine andere kleine Linsensorte)

200 g Pak Choi (Senfkohl, alternativ Spitzkohl oder Chinakohl)

1 mittelgroße rote Zwiebel

1 EL Butter

100 Ziegenkäse (z.B. Ziegenkäserolle)

2 EL  Rapsöl (oder Sonneblumenöl)

1 EL Apfelessig

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1/2 Bund glatte Petersilie, gehackt

 

Zubereitung

Die Linsen in Salzwasser kochen, bis sie gar sind, aber noch Biss haben. Abgießen, noch warm mit dem Rapsöl, dem Apfelessig, Salz und Pfeffer mischen.

Pak Choi in breite Streifen, Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Zunächst die Pak Choi Stile 5 Minuten in Butter andünsten, dann die in Streifen geschnittenen Blätter dazu geben und weitere 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Linsen geben.

Den Ziegenkäse zerbröseln und zum Salat geben, mit gehackter Petersilie bestreuen.


 

Pak Choi ist ein Verwandter des Chinakohls und hat Ähnlichkeit mit Mangold.

Wissenswertes zum Thema Pak Choi finden Sie hier.