Linsen-Apfelsuppe mit Wasabi / Meerrettich

Apfel-Linsensuppe

Zutaten

250 g rote Linsen

1 l Gemüsebrühe

1 säuerlicher Apfel (z.B. Cox Orange)

1 cm Ingwerwurzel

¼ TL Kreuzkümmel (Cumin)

½ TL abgeriebene Schale einer Bio-Limette (ersatzweise Zitrone)

100 ml Schlagsahne

2 TL Wasabi (alternativ: Meerrettich aus dem Glas)

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

2 EL Apfelchips

 

Zubereitung

Die Linsen mit der Brühe aufsetzen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

 

In der Zwischenzeit den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden, den Ingwer schälen und reiben. Die Schale von der Limette abreiben. Apfel, Ingwer, Limettenschale und Kreuzkümmel zu den Linsen geben, weitere 10 Min. köcheln lassen, bis die Linsen zerfallen. Mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine pürieren.

 

100 ml Schlagsahne leicht schlagen, die Hälfte in die Suppe geben und verrühren. 2 TL Wasabi dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Suppenteller verteilen, mit der restlichen Schlagsahne und den zerbröselten Apfelchips oder ein paar Tupfern Wasabi auf der Sahne dekorieren.


***********************************************************************

Eine tolle Variation des Rezepts kommt von Jeanette Lösing: Braune Linsen werden gemeinsam mit Steckrüben und Äpfeln gekocht,dann mit Liebstöckel, Zitrone, Meerettich, Pfeffer, Salz und Brühe abgeschmeckt und püriert. Ebenfalls eine sehr leckere Variante!


***********************************************************************

 

Download
Rezeptkarte als Download
Linsen-Apfelsuppe-Karte.jpg
JPG Bild 54.5 KB